News

  • Benni

Einschränkungen machen erfinderisch

Aktualisiert: Mai 1

Zurzeit ist es uns als Verein nicht erlaubt in den Dojos und Turnsälen ein Training abzuhalten. Um unseren Nachwuchs trotz diesen Beschränkungen eine sportliche Abwechslung bieten zu können, haben wir uns etwas einfallen lassen: Dank der Möglichkeit einer Videokonferenz, kann der jeweilige Stützpunkttrainer seine Kids auch in einem Online Training erreichen und seine Inhalte so teilen.


Unsere erste Einheit bei unseren Jüngsten war ein Online Judobingo. Verschiedene Aufgaben von 1-16 standen zur Auswahl. Natürlich wurden die Übungen an die Altersgruppen angepasst. Wir durften die tolle Erfahrung machen, dass all unsere jungen Judoka jede Menge Spaß dabei hatten und sich natürlich auch gefreut haben, ihre Freunde und Trainingspartner wieder zu sehen. Natürlich hatten wir danach auch noch Zeit, zwar online und somit mit genügend Abstand, zu plaudern.


Jeder Judo- und Kinderturnstützpunkt bietet ein Online Training über die Plattform „Zoom“ an. Die Trainingstermine werden mit Zeit und Zugangslink per Mail ausgeschickt. Solltet ihr keine Mail bekommen haben, meldet euch bei eurem Trainer oder Trainerin.


In den nächsten Wochen wird es neue Trainingsinhalte mit verschiedenen Methoden geben. Wir hoffen die jenigen, die schon dabei waren hatten jede Menge Spaß. Wir freuen uns natürlich auch auf viele neue Kids und sehen uns schon bald im Onlinetraining.


Sport mit Leidenschaft seit 1914
  • White Facebook Icon

Find us on Facebook

  • Weiß Instagram Icon

Follow us on Instagram

wat-stadlau_logo_transparent.gif

Wiener ASKÖ Team Stadlau

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • YouTube Social Icon

© 2020 WAT Stadlau

ASKÖ Wien.jpg