Kniende Judokas
wat-stadlau_logo_transparent.gif

Datenweitergabe im Zuge der Vereinsanmeldung

Mit der Mitgliedschaft zum Verein ist gemäß Statuten der Judo-Landesverbände und des Österreichischen Judo-
Verbands automatisch die Mitgliedschaft im für mich örtlich aufgrund Bundeslandzugehörigkeit des Vereins zuständigen
Judo-Landesfachverbands und auch im Österreichischen Judo-Verband verbunden!

Über meine Rechte und Pflichten als Mitglied des Landes- bzw. Bundesfachverbands geben mir die jeweiligen Verbände gerne Auskunft.


Information zur Datenweitergabe an Fach- bzw. Dachverbände:
Ich nehme zur Kenntnis, dass im Falle der Teilnahme an Gürtelprüfungen, Wettkämpfen und Trainingsläger, eine
Übermittlung personenbezogener Daten an Fach- bzw. Dachverbände zur Abwicklung dieser Gürtelprüfungen,
Wettkämpfen und Trainingsläger, gegebenenfalls erforderlich sein kann. Darüber hinaus erkläre ich mich damit
einverstanden, dass die mit diesem Formular erhobenen Daten zu den in der Datenschutzerklärung/in den
Informationen über die Verwendung personenbezogener Daten (siehe unten!) angeführten Zwecken auch an die
folgenden Verbände

  • Österreichischer Judoverband, Wehlistraße 29, 1200 Wien

  • Judo Landesverband Wien Pyrkergasse 37, 1190 Wien

  • ASKÖ Österreich, Maria-Jacobi-Gasse 1, 1030 Wien

  • ASKÖ Wien, Maria-Jacobi-Gasse 1, 1030 Wien

  • sowie Sportfachverbände

 

weitergegeben werden dürfen.


Ein Widerruf ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an office@wat-stadlau.at, per Brief an den Vereinssitz (siehe Zentrales Vereinsregister) möglich. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Widerruf der Zustimmung der Datenweitergabe den Ausschluss von diversen Veranstaltungen, Wettkämpfen und auch Trainingseinheiten/Trainingslagern oder Ausbildungen bedeuten kann, insbesondere wenn es sich bei diesen um Veranstaltungen der Landes- bzw. Bundesfach- oder Dachverbände handelt. Ich nehme ferner zur Kenntnis, dass bei einem allfälligen Widerruf Einschränkungen bei der Ausübung eines Wettkampf- bzw. Leistungssports wahrscheinlich sind, da die Datenweitergabe hierfür eine Voraussetzung darstellt.