top of page

News

  • AutorenbildBenni

Gipfeltreffen in Leipzig


Am Samstag den 29. April geht die deutsche Judo Bundesliga in die nächste Runde. Der Verein von Adam und Moritz, TV 1848 Erlangen, bestreitet die dritte Runde gegen die Herren vom Judoclub Leipzig.


Vor zwei Wochen konnten die Süddeutschen, mit der Unterstützung unserer Donaustädter Jungs, gegen den TSG Backnang mit 9:5 gewinnen. Nun wartet das Herrenteam von Leipzig. Adam wird wie gewohnt in der Klasse -66kg auf die Matte gehen. Moritz muss verletzungsbedingt diesmal leider passen, wird aber vor Ort sein, um seine Jungs zum Sieg zu pushen.


Die Sachsen sind in dieser Saison noch ungeschlagen. Auf dem Papier sind die beiden Teams auf einer Augenhöhe. Wir dürfen uns auf spannende Kämpfe freuen.

137 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wechsel bestätigt

Deutschland wartet

Comments


bottom of page