News

  • Philip

Herren weiter Tabellenführer, Damen unterliegen Wimpassing

Aktualisiert: 20. Nov 2019

18.05.2019


Unser Herren-Team bleibt auch nach der 4. Runde der 2. Bundesliga Tabellenführer. Gegen SU Noricum Leibnitz erreichten wir vor tollem Publikum einen 10:4-Sieg und sind weiterhin ungeschlagen.


Zur Pause war es mit einem Stand von 4:3 noch etwas knapper. Durch einige Umstellungen von Coach Redl Gerhard konnten wir im zweiten Durchgang jedoch beinahe alle Punkte holen.


Die Punkte für Stadlau holten: Schneider Wolfgang, Gusic Nikola, Moser Moritz, Herzog Niko (je zwei), Safer Benedikt, Weber Clemens (je einen).


Einzelkämpfe: https://oejv.com/bundesliga/ergebnissescores/?JAMA=einzel&id=1851&saison=2019



Für das Team Wien der Damen lief es gegen Wimpassing nicht ganz so gut - sie mussten ihre erste Saisonniederlage hinnehmen (5:9).


Von Stadlau waren Fabian Katharina und Markhart Daniela dabei, letztere konnte einen Punkt beisteuern.


Das Team liegt weiterhin auf Platz zwei und somit auf Final-Kurs.


Einzelkämpfe: https://oejv.com/bundesliga/ergebnissescores/?JAMA=einzel&id=1924&saison=2019


Das erfolgreiche Herren-Team nach dem Sieg gegen Leibnitz

Durchgang 1:

Durchgang 2:


Sport mit Leidenschaft seit 1914
  • White Facebook Icon

Find us on Facebook

  • Weiß Instagram Icon

Follow us on Instagram

wat-stadlau_logo_transparent.gif

Wiener ASKÖ Team Stadlau

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • YouTube Social Icon

© 2019 WAT Stadlau

ASKÖ Wien.jpg